bau treff: Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen! bau-treff
Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um
Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen!


Haus bauen oder lieber kaufen - was ist besser?

Wenn Sie sich dafür entschieden haben ein Hauseigentümer zu werden, dann steht folgende Frage vor Ihnen: Möchten Sie das Haus kaufen oder doch lieber selbst bauen? Ein Neubau hat bei dieser Idee den Vorteil, dass Sie die Raumaufteilung nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen bestimmen können. Darüber hinaus erhalten Sie Energieeffizienz, modernste Technik und das Gefühl, Ihre eigenen vier Wände wirklich als Erster zu bewohnen.

Ein Haus kaufen oder bauen?


Eine bereits bestehende Immobilie bringt hingegen einige Vorgaben mit sich, diese hat allerdings auch ihre Vorteile. Beim Kauf einer Bestandsimmobilie müssen Sie sich nicht mit komplizierten Bauphasen auseinandersetzen und können Ihr neues Zuhause wesentlich schneller bewohnen. Eine Bestandsimmobilie ist zudem meist günstiger und kann in einem gewissen Umfang nach den persönlichen Wünschen trotzdem modernisiert werden. Dies bezieht sich ebenfalls auf die Energieeffizienz, mit der Sie Ihre Kosten regelmäßig senken können.

Woran können Sie erkennen, ob ein Haus richtig bewertet worden ist?

Preise für bereits bestehende Immobilien unterscheiden sich nicht nur von Region zu Region. Selbst innerhalb eines Stadtviertels oder einer Stadt differieren die geforderten Geldsummen erheblich. Falls Sie nicht in der Lage sind, eine marktgerechte Bewertung zu erkennen, dann ist es ratsam, dass Sie die Immobilienbewertung durch einen Makler ausführen.

Ein Eigenheim kaufen - die Alternative zum Hausbau

Der Kauf eines Hauses gestaltet sich auf den ersten Blick um einiges unkomplizierter als der Hausbau: Sie sehen sich verschiedene Immobilien an, prüfen diese detailliert und entscheiden sich letztendlich für das Haus, bei welchen aus Ihrer Perspektive alles stimmt. Aber auch beim Kauf gibt es einige Stolperfallen, die sie unbedingt berücksichtigen sollten. Des Weiteren spielen selbstverständlich auch die Kosten eine essenzielle Rolle.

Die Lage, Ausstattung und der Zustand des Objekts bestimmt den zu zahlenden Kaufpreis in großem Maße. Insbesondere Top-Lagen in Großstädten wie Hamburg, Berlin oder München bewegen sich inzwischen deutlich über dem deutschen Preisdurchschnitt.

Neubau - ein Haus nach den eigenen Vorstellungen bauen

Wenn Sie sich für einen Hausbau entschieden haben, so stehen Ihnen viele verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf den Standort die Gestaltung Ihres Eigenheims zur Verfügung. Sie sehen sich im Gegenzug allerdings auch vielen zusätzlichen Aufgaben gegenüber. Der erste Schritt, wenn Sie Planen ein Eigenheim zu bauen, ist die Suche nach dem entsprechenden Bauland - von Region zu Region sind die Kosten dafür in Deutschland sehr unterschiedlich.

Wie teuer ist der Bau eines Eigenheims?

Die exakten Kosten für den Bau Ihres Traumhauses können immer nur im Einzelfall beziffert werden, da es eine Vielzahl an individuellen Einflussfaktoren gibt. Für ein selbst gebautes Einfamilienhaus mit herkömmlicher Ausstattung können Sie jedoch als Durchschnittswert etwa 1300 EUR pro Quadratmeter Wohnfläche einplanen. Es existieren jedoch viele zusätzliche Faktoren, die den Neubau teurer oder günstiger machen können. Hier spielen die individuellen Vorstellungen, Bedürfnisse und Wünsche eine essenzielle Rolle.

20081