bau treff: Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen! bau-treff
Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um
Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen!


Bauen auf dem Land

Raus aus der Stadt, ab aufs Land - immer mehr Menschen ziehen weg aus Deutschlands Metropolen. Verwunderlich ist das nicht, ist auf dem Land Baugrund zumeist noch erschwinglicher und machen neue Trends im Bereich des Home-Office das Wohnen in der Stadt für viele Menschen obsolet. Obwohl es besonders junge Menschen im Alter von 18-24 Jahren für ihr Studium oder ihre Ausbildung in Städte zieht, ist es die Generation der 30 - 50 Jährigen die wieder zunehmend aufs Land wollen. Dabei ist der Zug aufs Land besonders in deutschen Großstädten deutlich: So beträgt das sogenannte Wanderungssaldo, das das Bevölkerungswachstum in bestimmten Regionen beschreibt, im Schnitt in den deutschen Metropolen pro 1000 Einwohner minus 6,5 Einwohner - eine rückläufige Zahl also. Dieser Trend geht aus einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) hervor. Was die Studie auch deutlich macht: Wer einmal aufs Land gezogen ist, bleibt dort mit hoher Wahrscheinlichkeit auch. Dies hat nicht nur mit einer generell geringeren Bereitschaft der älteren Generation zum Umzug zu tun, sondern auch mit einer hohen Zufriedenheit mit der Wohnsituation auf dem Land.

Gerade die Zufriedenheit mit der Wohnsituation auf dem Land rührt oftmals daher, dass Menschen hier noch ihre Träume vom Eigenheim verwirklichen können. Doch wie es mit Träumen oft so ist, gibt es zahlreiche Herausforderungen vor dem Einzug ins eigene Haus zu bewältigen.

Haus


Herausforderungen beim Hausbau auf dem Land

Ein Haus baut sich nicht von selbst. Deswegen ist die Wahl der passenden Baupartner, beispielsweise von Handwerksbetrieben, oftmals schwieriger aufgrund eines geringeren Angebots. Dass dieser Prozess oftmals einen Fallstrick darstellt hat eine Auswertung von mehr als 100 verschiedenen Bautagebüchern durch die Bausparkasse Schwäbisch Hall gezeigt. Denn für den Laien sind Preisvorstellungen, die Notwendigkeit einzelner Arbeitsschritte und deren Umfang oftmals nicht nachvollziehbar. Abhilfe kann hier die Unterstützung eines erfahrenen Architekten schaffen. Dieser übernimmt nämlich im Normalfall nicht nur die Planung Ihres Eigenheimes, sondern beaufsichtigt auch die Handwerker, deren Leistung er besser einschätzen kann als der Laie.

Die Wahl der Partner in Eigenregie

Sollte man sich doch selbst dazu entschließen die Bauleitung in Eigenregie zu übernehmen, gilt es bestimmte Schritte zu berücksichtigen, um nicht hohe Summen für nicht zwangsläufig notwenige Arbeitsschritte zu verschwenden. Ein wichtiger Anhaltspunkt bei der Suche verlässlicher Partner ist beispielsweise die Mitgliedschaft in Berufsverbänden. Diese setzte oftmals bestimmte Qualifikationen voraus die sich letztlich auf die Qualität der Leistung niederschlagen. Auch sind die Referenzen der Partner ein relevanter Anhaltspunkt. So ist es beispielsweise Ratsam, beim Baustrom Mieten auf etablierte Firmen zu vertrauen anstatt ausschließlich den Preis als ausschlaggebend anzusehen. Hierbei gilt: Qualität muss mit dem richtigen Partner nicht unbedingt teuer sein.

Mit dem richtigen Partner wird der Traum vom Eigenheim letzten Endes nicht zu einer unüberwindbaren Herausforderung, sondern zur Wirklichkeit. Da ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass all die Menschen die auf dem Land gebaut haben gar nicht mehr weg wollen.

21101