bau treff: Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen! bau-treff
Das Portal über Immobilien und Haus & Garten und alles rund um
Baumarkt, Kredite, Versicherung und Job; kurz alles rund ums Bauen!


So bauen Sie Ihren perfekten Sommergarten

Der Sommer ist endlich da und jeder freut sich auf die schönen, warmen Tage! Wenn Sie auch gerne im Freien sind, sollten Sie überlegen, einen kleinen Garten anzulegen.

Garten im Sommer


So finden Sie den perfekten Standort für Ihren Sommergarten

Die Suche nach dem perfekten Standort für den Sommergarten ist eine der wichtigsten Schritte beim Bau eines Sommergartens. Die Standortwahl hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem Klima, dem Boden und der Größe des Gartens. Wenn Sie den perfekten Standort für Ihren Sommergarten finden wollen, sollten Sie diese Faktoren berücksichtigen.

Ein guter Standort für den Sommergarten sollte in der Regel ein sonniger Ort sein. Damit die Pflanzen im Garten gut gedeihen können, ist es wichtig, dass sie viel Sonne bekommen. Achten Sie also darauf, dass der Standort, den Sie wählen, möglichst viel Sonne bekommt.

Die Standortwahl

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Standortwahl ist das Klima. Der Sommergarten sollte in einem Klima gebaut werden, in dem die Temperaturen nicht zu extrem sind. In einem zu kalten oder zu heißen Klima können die Pflanzen im Garten nicht gut gedeihen. Achten Sie also darauf, dass der Standort, den Sie wählen, in einem angenehmen Klima liegt.

Der passende Boden für den Sommergarten

Der Boden ist ebenfalls ein sehr wichtiger Faktor bei der Standortwahl für den Sommergarten. Der Boden sollte möglichst fruchtbar sein, damit die Pflanzen im Garten gut gedeihen können. Wenn der Boden nicht fruchtbar ist, können Sie ihn mit Düngemitteln aufbessern. Achten Sie also darauf, dass der Boden, den Sie wählen, möglichst fruchtbar ist.

Die Größe des Gartens ist auch ein wichtiger Faktor bei der Suche nach dem perfekten Standort. Wenn Sie einen großen Garten haben möchten, sollten Sie einen entsprechend großen Standort wählen. Wenn Sie hingegen nur einen kleinen Garten haben möchten, reicht auch ein kleiner Standort aus. Achten Sie also darauf, dass der Standort, den Sie wählen, entsprechend der Größe Ihres geplanten Gartens ist.

Wie können Sie Ihren Sommergarten gestalten?

Um Ihren Garten in eine Wohlfühloase für die warmen Monate zu verwandeln, müssen Sie nicht viel tun. Mit ein paar einfachen Kniffen und den richtigen Pflanzen können Sie Ihren Garten ganz leicht in einen Sommergarten verwandeln.

Wenn Sie Ihren Garten neu gestalten wollen, sollten Sie zunächst überlegen, welche Funktion er erfüllen soll. Möchten Sie vor allem entspannen und die Natur genießen? Dann sollten Sie über Sitzgelegenheiten und Beleuchtung nachdenken. Möchten Sie vor allem mit Freunden und Familie grillen oder feiern? Dann ist es wichtig, dass der Garten auch entsprechend großzügig gestaltet ist.

Egal, welche Funktion Ihr Garten erfüllen soll, es gibt einige Pflanzen, die in keinem Sommergarten fehlen dürfen. Zu den beliebtesten gehören Tomaten, Gurken, Erdbeeren und Basilikum. Aber auch exotische Pflanzen wie Hibiskus oder Lantana sind immer beliebter. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Pflanzen darauf, dass sie möglichst wenig Pflege benötigen und gut zueinander passen. So können Sie sich den ganzen Sommer über entspannen und die Natur genießen.

22071